TORTEN

Erdbeertorte mit Schokoladenboden

In diesem Video zeige ich euch meine liebste Erdbeertorte! Sie besteht aus einem Schokoladenboden, einer leichten Quark-Sahne-Creme und einen dekorativen Erdbeerrand. Durch die Beerendekoration ist sie ein Hingucker auf jeder Kaffeetafel.

Erdbeertorte

Zutaten für eine 22cm Springform Boden:
65g         dunkle Schokolade
65ml      Milch
100g      Butter (zimmerwarm)
100g      Zucker
20g         Vanillezucker
1 Prise   Salz
2             Eier (zimmerwarm)
150g      Mehl
1 TL        Backpulver
1 EL        Milch (oder Likör)

Zuerst die Schokolade klein hacken und zur Seite stellen. Anschließend die Milch in einem Topf erhitzen, bis sie leicht das köcheln beginnt. Wenn sie köchelt, den Topf vom Herd ziehen, die Schokolade hinzugeben und 1-2 Minuten stehen lassen. Danach die Masse mit einem Schneebesen verrühren bis eine homogene Schokoladenmilch entstanden ist und diese abkühlen lassen.
Die Butter cremig rühren, langsam den Zucker einrieseln lassen und die Eier unter Rühren hinzugeben. Nachdem eine schaumige Masse entstanden ist, gebt ihr die Schokoladenmilch, das Mehl und das Backpulver hinzu. Die Zutaten nur solange verrühren bis sich alles gut vermengt hat.
Den Teig in eine 22cm Springform füllen und glatt streichen. Danach kommt er in den vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober- Unterhitze für ungefähr 25 Minuten. Ob er fertig ist, könnt ihr mit der Stäbchenprobe testen. Nach dem Backen lasst ihr den Boden der Erdbeertorte vollständig auskühlen.
Nachdem er ausgekühlt ist, schneidet ihr den gewölbten Deckel vom Kuchen ab und stellt einen Tortenring eng um den Boden.

Erdbeertorte

Zutaten:
50g        Erdbeermarmelade
750g      Erdbeeren
6 TL        San-apart
300 g     Schlagsahne
300 g     Speisequark
30g         Vanillezucker

Die Quark mit 3 TL Sanapart und dem Vanillezucker verrühren. Anschließend die Sahne mit den anderen 3 TL Sanapart steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
Die Erdbeermarmelade in einem Topf oder in der Mikrowelle leicht erwärmen und auf dem Tortenboden verstreichen. Die Erdbeeren waschen, putzen und einige gleichgroße Erdbeeren heraussuchen. Diese halbieren und mit der Schnittkante zum Tortenring ringsherum auf dem Boden der Erdbeertorte platzieren.
Die restlichen nicht halbierten Erdbeeren in der Mitte des Tortenboden verteilen. Anschließend die Creme mit leichtem Druck auf den Erdbeeren verteilen und mit einer Teigkarte glatt streichen. Die Erdbeertorte für mindestens 15 Minuten kalt stellen. Danach den Tortenring vorsichtig abziehen.

Erdbeertorte

Deko:
100g      Erdbeeren
75g        Heidelbeeren
75g        Brombeeren

Die Beeren nach Belieben auf der Torte verteilen. Selbstverständlich könnt ihn die Erdbeertorte auch anders dekorieren. Eine Schokoladenganache als Abschlussschicht oder schokolierte Erdbeeren könnte ich mir dabei auch sehr gut vorstellen. Hierbei sind euerer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Erdbeertorte

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren dieser leckeren Erdbeertorte!

Eure Eva

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

6 Kommentare

Send this to a friend