DEFTIG BACKEN

Hokkaido-Lasagne mit Tomate, die Kürbis-Lasagne

Die Hokkaido-Lasagne mit Tomate ist herbstlich farbenfroh und eine wirkliche Alternative zu den klassischen Lasagnen. Sie wird ohne Fleisch zubereitet und ist somit perfekt für Vegetarier! Selbst die Fleischesser lieben diese Lasagne und holen sich immer einen Nachschlag. Falls es schnell gehen muss, habt ihr so ganz einfach ein tolles Gericht für die ganze Familie gezaubert.

Backinformationen für die Hokkaido-Lasagne

Portion                                      4-6 Personen
Arbeitszeit (ohne Backen)     30 Minuten
Backzeit                                    40 Minuten
Ruhezeit                                   keine
Schwierigkeitsgrad                 normal

Kürbis-Tomaten-Soße

ca. 1,5 kg Hokkaido-Kürbis
2             Zwiebeln
2             Knoblauchzehen
400 g     Tomaten
150 g     Crème fraîche
1 TL        Speisestärke
n.B. Salz, Pfeffer, Kräuter…

Hokkaido-Lasagne, Kürbis-Lasagne

Den Kürbis teilen, die Kerne entfernen und würfeln. Ebenso die Zwiebeln, den Knoblauch fein würfeln und die Tomaten zerkleinern.
Anschließend das Öl in einem großen Topf erhitzen und den Kürbis, den Knoblauch und die Zwiebeln andünsten. Danach die Tomaten hinzugeben und mit aufgesetztem Deckel die Gemüsemischung garen bis der Hokkaido weich ist. Für mich ist er ideal wenn er noch nicht zerfällt.

Danach die Crème fraîche mit Speisestärke hinzufügen und gut verrühren. Ebenso das Salz und das Pfeffer hinzufügen und die Kürbis-Tomatenmischung abschmecken. Der Kürbis verträgt ordentlich Gewürze damit es später auch schmeckt.

Béchamelsoße

50 g        Butter oder Margarine
50 g        Weizenmehl
750 ml   Milch
n.B. Salz, Pfeffer, Kräuter…

Hokkaido-Lasagne, Kürbis-Lasagne

Das Fett in einem Topf zerlassen und das Mehl unter Rühren so lange erhitzen bis es hellgelb ist. Anschließend die Milch hinzugießen und mit einem Schneebesen gründlich durchschlagen, dass keine Klümpchen entstehen. Die Soße unter Rühren einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer würzen.

Kürbis-Lasagne

200 g     Lasagneblätter (ohne Vorgaren)
200 g     geriebener Käse , z. B. Gouda

Hokkaido-Lasagne, Kürbis-Lasagne

Auf den Boden einer rechteckigen Auflaufform (etwa 20 x 30 cm) etwas Béchamelsoße geben und darauf eine Schicht Lasagneblätter legen. Danach die Kürbis-Tomaten-Soße Schicht hinzufügen und eine Schicht geriebenen Käse verstreuen. Nacheinander wieder Béchamelsoße, Lasagneblätter, Kürbis-Tomaten-Soße und geriebenen Käse schichten bis drei Schichtungen entstanden sind. Den Abschluss bildet bei mir eine dickere Käseschicht.

Zum Schluss die Hokkaido-Lasagne bei Backofen 180°C Ober-/Unterhitze im vorgeheiztem Backofen ca. 40 Minuten backen. Sollte euch die Oberfläche zu dunkel werden könnt ihr sie die letzten Minuten mit Alufolie abdecken.

Hokkaido-Lasagne, Kürbis-Lasagne

Viel Spaß beim Ausprobieren der Hokkaido-Lasagne!

Eure Eva

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

6 Kommentare

Send this to a friend