HALLOWEEN

herzhafte Pizza – Mumien

Warum nicht Pizza – Mumien zu Halloween? Jeder isst gerne Pizza! Ich finde das ist das perfekte Rezept für eine Halloweenparty für Groß und Klein. Alternativ sind natürlich auch andere pikante oder süße Füllungen möglich.

Zutaten:
600g Mehl
300ml Milch
1 frische Hefe
1 Tl Zucker
1 Prise Salz
30g Öl (gerne Olivenöl)

Der Hefeteig gelingt hervorragend wenn vorher ein Vorteig mit Hefe, Wasser und Zucker erstellt wird. Dazu das lauwarme Wasser mit dem Zucker vermengen und die Hefe hineinbröseln. Anschließend gut verrühren bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. In eine Schüssel oder in den Thermomix das Mehl hineingeben und eine Mulde bilden. Danach die Hefemischung in das Mehl geben und kurz verkneten lassen.
Salz und Öl hinzugeben und alles gründlich zu einem Teig in der Küchenmaschine verkneten (Thermomix 2 Min./ Knetstufe). Ich knete ihn gerne anschließend nochmals kurz mit der Hand durch und schaue ob er die perfekte Konsistenz hat. Falls er noch klebt, könnt ihr noch etwas Mehl zugeben. Der Teig wird zu einer Kugel geformt und mit etwas Öl eingerieben damit er beim Gehen nicht austrocknet. Danach den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort (z.B. auf der Heizung) zugedeckt gehen lassen.

Pizza - Mumien

Füllung variabel:
100g Tomatensoße (alternativ Tomatenmark mit Pizzagewürzen verrühren)
100g Schinken
100g Salami
100g Käse
4 kleine Tomaten

Das sind die Zutaten die ich für meine Mumien verwendet haben. Ihr könnt eure Mumien natürlich nach euren Vorlieben befüllen. Meine Tomatensoße stelle ich immer selbst frisch her. Wer das Rezept dazu gerne hätte, kann mich gerne anschreiben. Für die Füllung wird die Wurst klein geschnitten, der Käse gerieben und die Tomaten in feine Scheiben schnitten.

Der Hefeteig wird nach dem gehen in 4 Portionen aufgeteilt. Ihr könnt natürlich kleinere oder größere Mumien herstellen. Jede Portion wird danach dreieckig ausgerollt. Dann in der Mitte mit der Tomatensoße bestrichen und mit euren Belag belegt. Lasst bitte einen großzügig Rand frei. Wie ihr die Mumien formt seht ihr im Video oben.
Während ihr die Mumien formt, könnt ihr euren Ofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Für einen schönen bräunlichen Glanz könnt ihr eure Mumien noch mit etwas Milch oder Eigelb bestreichen.
Im Ofen brauchen sie je nach Größe ca. 20 Minuten bis sie goldbraun fertiggebacken sind. Danach sind sie außen knusprig und innen herrlich fluffig.

Pizza - Mumien

Viel Spaß beim Ausprobieren der Pizza – Mumien!
Unterschrift250px

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

Send this to a friend