DEFTIG BACKEN

pikante Kleeblätter oder Blumen

Die Kleeblätter sind ein schneller und leckerer Snack zu Sylvester oder jeder anderen Party. Sie besteht aus Hefeteig und einer pikanten Füllung. Optisch könnt ihr die Kleeblätter auch als Blumen dekorieren.

Zutaten Hefeteig:
500g Mehl
25g  Öl
1Tl   Salz
300ml lauwarmes Wasser
1 Würfel Hefe
1 Prise Zucker

Zuerst den Zucker in das lauwarme Wasser geben, die Hefe hinein bröseln und solange rühren bis sie sich komplett aufgelöst hat. Diesen Hefemix mit allen anderen Zutaten zu einem glatten Teig gründlich verkneten. Danach formt ihr ihn zu einer Kugel und lasst ihn 30 Minuten an einem warmen Ort gehen bis er sein Volumen mindestens verdoppelt, besser verdreifacht hat. Währenddessen könnt ihr eure Füllung vorbereiten.

Kleeblätter

Zutaten Füllung:
100g Käse (z.B. Gouda)
100g gekochter Schinken
1 Tl   Pizzagewürz
½TL  Cayennepfeffer ( gerne auch mehr )
1 rote Paprika

Die Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Falls ihr einen leistungsstarken Mixer besitzt könnt ihr alle Zutaten zusammen mixen. Alternativ würfelt ihr alles sehr klein und verrührt es gründlich in einer Schüssel miteinander und schmeckt es noch etwas nach euren Wünschen ab.

Anschließend den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit einem größerem Glas zwei gleichgroße Kreise ausstechen.
Auf eine Teigportion gebt ihr einen sehr gut gehäuften Teelöffel Füllung und verteilt diese etwas mit dem Rückenlöffel auf dem Teigkreis wobei noch ein kleiner äußerer Rand ca. 1cm frei bleiben muss. Dann verschließt ihr die Füllung mit dem zweiten Teigkreis und drückt den Rand leicht an. Mit einem stumpfen Messer wird der Teigkreis achtmal gleichmäßig um den Kreis herum eingeschnitten. Jedoch darf der mittlere Kern des Kreises nicht zerschnitten werden.
Dann dreht ihr jeweils zwei Teigstränge zueinander nach oben, verschließt das Ende rund und drückt sie noch leicht an damit der Teig auch beim Backen in dieser gewünschten Form bleibt.

Kleeblätter und Blume

Die Kleeblätter auf ein Backblech mit Backpapier legen. Während ihr alle formt, könnt ihr den Ofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.
Vor dem Backen bestreicht ihr sie für eine goldbraune Farbe mit etwas Eigelb. Anschließend brauchen sie je nach Größe etwa 15- 20 Minuten im Ofen.

Alternativ passt eine vegetarischen Frischkäsefüllung oder einen süßen Nussfüllung auch hervorragend. Falls ihr sie süß füllen möchtet, gebt ihr noch etwa 50g Zucker in den Teig.
Die Größe der Kleeblätter bleibt euch selbst überlassen und richtet sich nach eurem Kreisausstecher.

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Unterschrift250px

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

2 Kommentare

  • Tolle Sachen, die Du da immer zeigst. Danke Eva!!!
    Bin selber erfahrene Hausfrau, koche und backe gerne, aber Deine Rezeptvorschläge sind super und ich hole mir immer wieder neue Anregungen in Deinem Blog. Bitte immer weiter kochen, backen und bloggen. Danke.

Send this to a friend