DEFTIG BACKEN

Bratwurst im Teigmantel, verschiedene Varianten

Die Bratwurst im Teigmantel ist ein leckeres Fingerfood. Perfekt für die nächste Grillparty oder als Snack zur Fußball Party. Die kleinen Bratwürste werden mit dem leckeren Hefeteig umhüllt und können mit Kräutern, Käse oder Salz verfeinert werden.  Statt in der Pfanne könnt ihr sie auch auf dem Grill zubereiten und sie mit eurer Familie schmecken lassen.

Arbeitszeit (ohne Backen)       30 Minuten
Backzeit                                      25 Minuten
Ruhezeit                                     40 Minuten
Schwierigkeitsgrad                   normal

Hefeteig
600 g     Mehl
300 g     Wasser
1 TL        Zucker
2 TL        Salz
30 g        Öl (gerne Olivenöl)
1             frische Hefe

Bratwurst im Teigmantel

Für die Herstellung des Hefeteigs, das Mehl in eine Schüssel füllen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit dem Wasser übergießen und etwas Zucker darüber streuen. So bekommt die Hefe Nahrung. Mit etwas Mehl vom Schüsselrand bedeckt ihr die Hefemischung. Anschießend die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen bis die Hefe eine kleine Schaumkrone gebildet hat.
Die restlichen Zutaten in eine große Schüssel füllen und mit der Hefemilchmischung zu einem glatten Hefeteig verkneten. Den Teig für mindestens 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt, besser verdreifacht hat.

Füllung und Geschmack
28          kleine Bratwürste
50 g       Käse, geriebenen
verschiedene gehackte Kräuter
etwas Olivenöl
etwas Salz

Bratwurst im Teigmantel

Die Bratwürste von beiden Seiten kurz anbraten und abkühlen lassen.

Für die Kräutervariante des Teigmantels, die Kräuter unter den Hefeteig kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Anschließend den Hefeteig in Streifen schneiden und damit die Bratwürste einwickeln. Hierbei könnt ihr sie wie im Video zu sehen auf verschiedene Arten umwickeln. Danach die Bratwürste auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Für die Käseliebhaber, könnt ihr noch Käse über den Hefeteig verteilen. Für die salzige Variante verfährt ihr genauso und bestreicht sie danach mit Olivenöl. Zum Schluss bestreut ihr sie mit Salz.

Bratwurst im Teigmantel

Die Bratwürste im Hefeteigmantel werden im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten bei 200° Grad Ober- und Unterhitze gebacken.

Viel Spaß beim Ausprobieren der Bratwurst im Hefeteigmantel!

Eure Eva

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

Send this to a friend