KUCHEN UND TARTEN

Fanta-Kuchen mit Erdbeeren

Den klassischen Fanta-Kuchen habe ich heute sommerlich mit Erdbeeren variiert. Eine tolle Kombination zu dem saftigen Fanta-Boden, der leichten Schmand-Creme und dem Zimt-Zucker. Durch den dekorativen Erdbeerrand ist er ein toller Hingucker auf jeder Kaffeetafel. Ich finde ihn in der runden Tortenform am schönsten, ihr könnt ihn aber natürlich auch klassisch als Blechkuchen servieren.

Arbeitszeit (ohne Backen)       45 Minuten
Backzeit                                      20-25 Minuten
Ruhezeit                                     2 Std.
Schwierigkeitsgrad                   normal

Boden
3             Eier
75 g        Zucker
150 ml   Öl, geschmacksneutral
150 ml   Fanta
225 g      Mehl
1 Pck.     Backpulver

Fanta-Kuchen mit Erdbeeren

Die Eier mit dem Zucker weißschaumig aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Die Fanta mit dem Öl zusammen zur Eiermasse geben und gut verrühren. Die restlichen Zutaten sieben und löffelweise auf niedriger Stufe unter den Fanta-Teig rühren. Anschließend den Teig in eure 24cm Form einfüllen. Den Fanta-Kuchen ca. 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 160°C Ober- und Unterhitze stellen. Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen.

Belag
ca. 700 g  Erdbeeren
50 g          Erbeermarmelade
600 g        Schmand
400 ml     Sahne
2 EL          Fanta
ca. 6TL     Sanapart

Fanta-Kuchen mit Erdbeeren

Einen Tortenring eng um den Boden anlegen. Die Erdbeermarmelade in einem Topf oder in der Mikrowelle leicht erwärmen und auf dem Tortenboden verstreichen. Die Erdbeeren waschen, putzen und einige möglichst gleichgroße Erdbeeren heraussuchen. Diese halbieren und mit der Schnittkante zum Tortenring ringsherum auf dem Boden der Erdbeertorte eng platzieren. Die restlichen nicht halbierten Erdbeeren in der Mitte des Tortenbodens eng verteilen.

Den Schmand mit der Fanta cremig rühren. Anschließend die Sahne hinzugeben und solange aufschlagen bis die Masse anfängt einzudicken. Danach das Sanapart hinzufügen und nochmal kurz aufschlagen bis ihr eine feste Creme erhaltet. Die Creme mit leichtem Druck auf den Erdbeeren verteilen und mit einer Teigkarte glatt streichen.

Deko
10 g        Zucker
1 TL        Zimt

Fanta-Kuchen mit Erdbeeren

Zucker und Zimt miteinander vermischen und auf den Fanta-Kuchen streuen. Danach den Tortenring abnehmen und gut gekühlt servieren.

Natürlich könnt ihr ihn klassisch ohne Früchte oder anstatt Erdbeeren mit Mandarinen servieren.

Fanta-Kuchen mit Erdbeeren

Viel Spaß beim Ausprobieren des Fanta-Kuchen mit Erdbeeren!

Eure Eva

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

2 Kommentare

Send this to a friend