ROLLEN WEIHNACHTEN

gefüllte Winterrolle

Durch die weihnachtliche Füllung und die intensiven Farben passt diese Winterrolle sehr gut in die Weihnachtszeit. Sie schmeckt aber auch das ganze Jahr sehr lecker zum Kaffee!

Zutaten Füllung:
125g   getrocknete Cranberry
50g     Orangensaft
20g     Zucker

Alle Zutaten in einem Mixer mixen bis eine breiige Konsistenz entstanden ist. Schon ist die erste Füllung vorbereitet und kann zur Seite gestellt werden.

Winterrolle Ansicht

Zutaten Füllung:
75g     Pistazien (ungesalzen)
100g   Marzipan
10g     Vanillezucker

Die Pistazien fein mahlen und mit den anderen Zutaten in einem leistungsstarken Mixer mixen. Alternativ könnt ihr diese klebrige Füllung auch mit der Hand verkneten. Für eine intensivere Grünfärbung könnt ihr evtl. noch etwas Lebensmittelfarbe hinzugeben.
Somit ist auch die zweite Füllung vorbereitet und kann zur Seite gestellt werden.

Winterrolle Stückchen

Zutaten Knetteig:
400g  Mehl
125g   Butter
125g   Magerquark
100g   Zucker
2         Eier
10g     Vanillezucker
1 P.     Backpulver

Die Butter in Stücke schneiden und mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
Den Ofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen und den Knetteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und rechteckig ausrollen (ca. 40cm * 50 cm). In einem Topf oder in der Mikrowelle 20g Butter zerlassen und den Teig damit einpinseln.
Danach verstreicht ihr auf den Längsseiten beide Füllungen bis an den Rand. In der Mitte lasst ihr jedoch 2 cm frei. Von beiden Seiten aufrollen bis sich die beiden Rollen in der Mitte treffen. Anschließend die beiden Rollen gut aneinander andrücken um eine schöne Form beim Backen zu erhalten und mit einem scharfen Messer ein leichtes oberflächliches Zickzack-Muster einschneiden.
Dann die Rolle bei 180°C Ober- Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Winterrolle Detail

Deko:
80g     zerlassene Butter
30g     Puderzucker

Nach dem Backen bestreicht ihr die Winterrolle sofort mit zerlassener Butter. Danach lasst ihr sie auskühlen und siebt anschließend noch etwas Puderzucker darüber.

Viel Spaß beim Ausprobieren der Winterrolle!
Unterschrift250px

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

Send this to a friend