DEFTIG BACKEN

Hefeteigkranz mit Tomatenpesto / schnell / pikant / vegan

Der Hefeteigkranz ist ein herzhaftes Party- oder Grillrezept. Er besteht aus einem lockeren Hefeteig und wird mit einem leckeren selbstgemachten Tomatenpesto gefüllt. Durch die einfache Drehtechnik ist er schnell zubereitet und macht auch optisch einiges her. Außerdem ist er komplett ohne tierische Zusätze zubereitet und somit auch für Veganer geeignet.

Hefeteigkranz

Zutaten Hefeteig:
450g      Mehl
½ Würfel Hefe
300ml    lauwarmes Wasser
1Tl          Zucker
½Tl        Salz
10ml      Olivenöl

Die Hefe in das lauwarme Wasser bröseln und mit dem Zucker zusammen unter Rühren auflösen lassen. Alle Zutaten bis auf das Olivenöl zu einem glatten Teig verkneten. Danach formt ihr ihn zu einer Kugel und streicht ihn komplett mit dem Olivenöl ein um das Austrocknen des Teiges zu vermeiden. Anschließend lasst ihr den Teig an einem warmen Ort ca. 60 Minuten zugedeckt gehen bis sich sein Volumen verdoppelt, besser verdreifacht hat. Währenddessen könnt ihr das Pesto vorbereiten.

Hefeteigkranz

Zutaten Tomatenpesto:
200g      getrocknete in Öl eingelegte Tomaten (Abtropfgewicht)
100g      Pinienkerne
100ml    Olivenöl
ca. 10     Basilikumblätter

Die Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne unter ständigem wenden anrösten. Danach nehmt ihr sie vom Herd herunter und lasst sie abkühlen. Mit den abgetropften Tomaten und den Kräuter in einem Mixer zerkleinern. Zum Schluss das Olivenöl hinzugeben und solange mixen bis eine pastöse Masse entstanden ist.
Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ca. 50cm * 30cm ausrollen. Das Pesto darauf verstreichen und umlaufend am Rand von 1cm Breite frei lassen. Anschließend den Teig von der Längsseite her zu einer Rolle aufrollen. Mit der Schnittstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegten Backblech legen. In die Mitte stellt ihr eine kleine Müsli- oder Glasschüssel und formt darum die Rolle zu einem Ring. Anschließend die Teigenden gut miteinander verschließen. In Abständen von etwa 2cm den Ring rundherum einschneiden, sodass innen noch jeweils rund 2 cm Teig einen geschlossenen Kranz verbindet. Im Video oben seht ihr wie dies danach aussehen sollte. Alle Streifen um 90° in dieselbe Richtung verdrehen, damit die Füllung oben zu sehen ist. Mit einem Geschirrtuch abdecken und den Pestokranz nochmal an einen warmen Ort für ca. 30 Minuten gehen lassen.

Hefeteigkranz

Den Hefeteigkranz in den vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen, bis er goldbraun ist. Danach könnt ihr ihn noch warm servieren. Ihr könnt selbstverständlich auch andere Pestosorten herstellen oder gekauftes verwenden.

Viel Spaß beim Zubereiten des leckeren Hefeteigkranz!

Unterschrift250px

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

2 Kommentare

  • Hallo Eva,
    das ist ja ein geniales Rezept. Ich habe es etwas abgewandelt bei der Füllung, da ich keine Pinien Kerne hatte, habe ich zwei frische Champignons klein gemacht und in die Füllung getan.
    Super Klasse, werde demnächst Dein Rezept : Pizza dip , testen.
    Schöne Seite
    Gruß Yvi

Send this to a friend