DEFTIG BACKEN

pikante Hackfleischsonne

Nein keine Pizza, sondern eine superleckere Hackfleischsonne. Dieses tolle Rezept habe ich von meiner lieben Schwester.

Zutaten:
600g Mehl
300ml Wasser
1       frische Hefe
1Tl    Zucker
1Tl    Salz
1TL   Gewürze (Pizzagewürz oder frische Kräuter)
30g   Öl (gerne Olivenöl)

Aus diesen Zutaten wird einen Hefeteig hergestellt der ca. 30-45 Minuten an einen warmen Ort gehen muss. In der Zwischenzeit könnt ihr die Füllung vorbereiten.

Hackfleischsonne

Zutaten: 
500g Hackfleisch
2        Tomaten
1        große Zwiebel
150g Käse (am besten Mozzarella)
2 EL  Mehl
nach Geschmack Gewürze, Salz und Pfeffer (gerne frische Kräuter)

Alle Zutaten mit einem Messer zerkleinern und in einer Schüssel gut verrühren.

Zubereitung im Thermomix:
Zwiebel in den Thermomix geben und 3 Sek. / St. 5 zerkleinern. Mozzarella und Tomaten zugeben und nochmals 3 Sek. / St. 5 zerkleinern. Danach die restliche Zutaten zugeben und 5 Sek. / St. 4 mithilfe des Spatels verrühren.

Wenn der Hefeteig mehr als das doppelte Volumen besser noch das dreifache Volumen beim aufgehen bekommen hat heizt ihr den Ofen auf 160°C Ober- Unterhitze vor und bereitet ein Backblech mit Backpapier vor.

Anschließend den Hefeteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in zwei gleichgroße Hälften aufteilen. Eine zur Seite legen und die andere rund ausrollen. Ein großer Tortenreiter oder eine große runder Backformboden hilft den Teig rund ausgerollt zu bekommen. Solltet ihr keinen verwenden wird es schwieriger ein rundes Backergebnis der Sonne zu erreichen.

Den ausgerollten Hefeteig gebt ihr dann auf eure Platte und passt ihn noch etwas an die Form an. Wenn ihr die Platte etwas einfettet zieht sich der Hefeteig nicht so stark zusammen. Dann gebt ihr etwas Füllung in die Mitte und den Rest mit etwas Abstand zur Mitte in einer Kreisform um die Mitte. Anschließend rollt ihr den zweiten Hefeteig in der gleichen Größe aus und legt ihn über die Füllung. Mit einer Gabel wird außen ein kleiner Rand angedrückt.

Hackfleischsonne

Dann werden die ca. 20 Stränge mit einem Messer bis kurz vor der mittleren Füllung eingeschnitten und alle Stränge zweimal nach rechts verdreht. Wenn ihr fertig seid könnt ihr sie auf das Blech umsetzen. Ich habe meine Sonne vor dem Backen noch mit etwas Eigelb bestrichen damit sie eine schöne goldgelbe Farbe bekommt.
Sie braucht ca. 45 min bei 160°C Ober- Unterhitze und duftet sehr lecker wenn ihr die Hackfleischsonne aus dem Ofen nehmt.

Dieses leckere Rezept kann man sowohl warm als auch kalt servieren. Ich finde dieses Rezept ist super für eine Party oder Kindergeburtstag geeignet. Außerdem schmeckt sie wirklich sehr lecker. Bzgl. der Art der Gewürze und der Mengen dürft ihr gerne experimentieren.

Lasst euch die Hackfleischsonne schmecken!
Unterschrift250px

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

6 Kommentare

Send this to a friend