WEIHNACHTEN

Fruchtpunsch mit Bratapfel

Einen leckeren selbstgemachten Fruchtpunsch genieße ich sehr gerne in der Weihnachtszeit. Wenn es draußen kalt wird und ihr etwas Warmes und Vitaminreiches trinken wollt ist dieser Punsch genau das richtige Getränk. Den Geschmack könnt ihr nach euren Vorstellungen variieren.

Zutaten
500ml  Apfelsaft (100% Fruchtgehalt)
3          Saftorangen
½-1      Zitrone
30g      Vanillezucker
2          Sternanis
3          Nelken
2          Zimtstangen
400ml Apfel Tee
1 kl. Stück Ingwer

Fruchtpunsch mit Bratapfel

Den Ingwer mit einem Teelöffel schälen und in Scheiben schneiden. Die Zitrone und die Orangen auspressen.
Alle Zutaten bis auf den Apfeltee in einem Topf geben und bei geschlossenem Deckel auf mittlere Stufe für mindestens 10 Minuten köcheln lassen. So kann der Geschmack der Gewürze an die Flüssigkeit abgegeben werden.
Während es vor sich hin köchelt, lasse ich den Apfeltee ziehen. Alternativ könnt ihr hier auch eine andere Saft- oder Teesorte wie z.B. Kirsche, Traube verwenden. So erhaltet ihr einen rötlichen Punsch.
Sind die Gewürze in die Flüssigkeit eingezogen, nehmt ihr sie vom Herd und gießt sie in einen Sieb in einen anderen großen Topf ab. So könnt ihr die festen Gewürze einfach herausfiltern.
Dann gebt ihr den heißen Apfeltee hinzu und verrührt es kurz. Fertig ist der selbstgemachte Fruchtpunsch.

Fruchtpunsch mit Bratapfel

Viel Spass beim Ausprobieren des Fruchtpunsch mit Bratapfel !

Eure Eva

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

6 Kommentare

  • Hallo liebe Eva,

    dieser Punch sieht sehr gut aus. Ich würde den auch gerne ausprobieren. Aber ich würde gerne wissen, ob dieser Punch auch kalt schmeckt? Oder kann man ihn am nächsten Tag einfach aufwärmen?

    Frohe Weihnachten wünsche ich allen.
    Mira

    • Hallo Mira,
      der schmeckt auch kalt sehr lecker. Ich mag ihn am liebsten aber warm, deswegen mach ich ihn einfach kurz heiß. Bei einer Tasse in der Mikrowelle, ansonsten gebe ich alles in einem Topf und bringe es auf die gewünschte Temperatur.
      Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!
      Vielen Dank ❤️ das wünsche ich dir auch!
      LG Eva

      • Hallo Eva,
        Der Punsch war der Renner. Jeder war begeistert von diesem tollen Getränk. Ich habe ihn beim Ankunft der Gäste einfach aufgewärmt und das hat dem Geschmack nicht abgetan. Sehr lecker. Danke für das tolle Rezept. Ich würde mich über weitere Getränke Rezepte freuen. Vielleicht auch tolle Smoothies. Frohes Neues wünsche ich Dir.

        Liebe Grüsse,
        Mira

      • Hallo Mira,
        das freut mich 🙂
        Vielen Dank für die Rückmeldung.
        Das könnte ich mir im Frühjahr wenns wieder viel frisches Obst gibt auch gut vorstellen.
        Das wünsche ich dir auch!
        LG Eva

Send this to a friend