KUCHEN UND TARTEN

Schoko-Nusskuchen, nach Omas Rezept

Der Schoko-Nusskuchen ist einfach zubereitet und saftig lecker. Der perfekte Kuchen wenn es mal schnell gehen muss und ihr trotzdem einen optischen Hingucker zaubern möchtet. Das Rezept habe ich ursprünglich von meiner lieben Oma. Ich habe den Kuchen zum Schluss noch mit einer modernen Deko verziert. Dieser Schoko-Nusskuchen darf in keinem Rezeptbuch fehlen.

Zutaten
250g      Butter
150g      Zucker
4             Eier
250g      gemahlene Haselnüsse
250g      Mehl
1Pck.     Backpulver
350g      Milch
100g      dunkle Schokolade

Nusskuchen oder Schoko-Nusskuchen

Zuerst müsst ihr den Backofen auf 180°C Ober- Unterhitze vorheizen und eine 24cm Springform vorbereiten. Danach könnt ihr die Schokolade raspeln oder zerhacken um diese zu zerkleinern. Die Größe der Schokoladenstücken könnt ihr dabei selbst bestimmen. Wichtig ist das alle Zutaten Zimmertemperatur besitzen. Die Butter, mit dem Zucker und Salz ca. 3-4 Minuten cremig rühren. Währenddessen das Mehl mit dem Backpulver vermischen, sieben und zur Seite stellen. Sobald die Butter eine hellere Farbe bekommen hat, die Eier unter Rühren hinzugeben und gründlich verrühren lassen. Die Mehlmischung, Nüsse und die Milch abwechselnd unter Rühren hinzugeben bis ein glatter Teig entstanden ist. Ein kleiner Tipp, wenn ihr die Nüsse vorher kurz in der Pfanne ohne Öl etwas anrösten lasst, entfalten sie ein intensiveres Aroma.

Nusskuchen oder Schoko-Nusskuchen

Den Teig in eine eingefettete Springform füllen und ca. 50 – 60 Minuten bei 180°C Ober- Unterhitze backen. Mit der Stäbchenprobe kontrollieren ob der Kuchen vollständig durchgebacken ist. Danach den Schoko-Nusskuchen aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Deko
50g      dunkle Schokolade
50g      Haselnüsse

Die Schokolade schmelzen und mit einem kleinen Löffel über den Kuchen sprenkeln. Zum Schluss die Haselnüsse grob hacken und wild auf dem Kuchen verteilen. Ich empfehle euch die Nüsse vor dem Schokoladen schmelzen zu zerkleinern, den so können sie später an den Schokoladefäden hängen bleiben. Alternativ könnt ihr den Kuchen auch mit 100g dunkler geschmolzener Schokolade einstreichen und ihn so vernaschen.

Nusskuchen oder Schoko-Nusskuchen

Viel Spaß beim Ausprobieren des Schoko-Nusskuchen!

Eure Eva

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

4 Kommentare

Send this to a friend