SÜSSES KLEINES

Schokoladenbaguette

In diesem Video zeige ich euch ein leckeres Schokoladenbaguette. Ideal zum Frühstücken oder für einen Brunch mit Freunden. Es lässt sich warm, kalt mit oder ohne Belag genießen.

Zutaten:
300 ml   lauwarmes Wasser
1 Würfel frische Hefe
30g         Zucker
1 TL        Salz
20g        Öl
450 g     Mehl
100 g     Schokoladentropfen
evtl. 50g Nutella

Schokoladenbaguette

In das lauwarme Wasser den Zucker geben und die Hefe hineinbröseln. Solange umrühren bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. Anschließend die Hefemischung zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen.
Alle Zutaten bis auf die Schokolade in einer großen Schüssel vermischen und mit der Hefemasse zu einem glatten Teig verkneten. Danach die Schüssel abdecken und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Nach dem Ruhen die Schokolade hinzugeben und kurz unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in zwei oder drei gleichgroße Portion aufteilen. Die Teiglinge zu einer langen Rolle formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Danach an einem warmen Ort 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Vor dem Backen könnt ihr die Oberfläche noch leicht einritzen und mit etwas Wasser bepinseln. Die Baguettes in den vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober- Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Schokoladenbaguette

Viel Spaß beim Ausprobieren des Schokoladenbaguette!Eure Eva

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

Send this to a friend