BAUE DEINE EIGENE FONDANT-TORTE

Schokoladenbuttercreme

Die Schokoladenbuttercreme ist ein tolles Grundrezept um Torten zu Füllen oder Einzustreichen. Sie ist fondanttauglich und nicht so süß wie andere Buttercremes.

Zutaten
375g      Butter
70g         Puderzucker
150ml    Schlagsahne
300g      Schokolade

Die Sahne in einem Topf erhitzen, bis sie leicht das köcheln beginnt. Anschließend die Schokoladen in kleinen Stückchen hinzugeben. Wenn die Sahne köchelt, den Topf vom Herd nehmen, die Schokolade hinzugeben und kurz stehen lassen. Danach die Schokoladensahne mit einem Schneebesen verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist.

Die Butter mit dem Puderzucker aufschlagen bis sie weißcremig ist. Danach die Schokoladensahne hinzugeben und nochmal gut aufschlagen.

Die Buttercreme kann ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden oder ihr könnt sie auch ca. 3-6 Monate einfrieren. Für die Verarbeitung sollte sie immer Raumtemperatur besitzen und kann mit einem Mixer cremig aufgeschlagen werden.

Viel Spaß beim Ausprobieren der Schokoladenbuttercreme !

Eure Eva

 

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

46 Kommentare

    • Hallo Sarah,
      der Sinn von Buttercreme ist ja das sie im Kühlschrnak hart wird 🙂
      Deswegen vor Verarbeitung rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und nochmal kurz aufschlagen.
      Dann kannst du sie ganz normal weiterverarbeiten.
      LG Eva

  • Hallo Eva
    ich werde kommende Woche 5 Torten mit zwei Böden (Hochzeitstorte) backen und hab noch keine passende Buttercreme Rezept gefunden was natürlich noch fondanttauglich ist.
    Dieses hier mit der Schokolade steht auch zur Wahl damit ich mehrere Varianten haben,
    aber ich hätte auch gerne eins ohne Schokolade was kann ich da den verwenden.
    Ich bedanke mich im Vorraus.
    LG Diwa

  • Hallo habe eben die Buttercreme gemacht und sie war eher flüssig als fest…. Wird das noch fester oder eher nicht…? Habe es genau so gemacht wie es gezeigt wurde….
    Ärgert mich jetzt etwas weil ich sonst alles neu kaufen muss und die Zeit knapp ist…. Lg

  • Hallo Eva ich habe grade sein rezept nachgemacht aber irgendwie wurde die buttercreme nicht fest? Schokolade war runtergekühlt. Sie ist sehr dickflüssig… hilft es wenn ich die in den Kühlschrank stellen? Lg

  • Hi Eva,
    hab dein Rezept ausprobiert & fand es super! Nun möchte ich die Creme gerne als Topping für Cupcakes nehmen. Weist du vielleicht, mit wie viel ich für 24 Cupcakes rechnen sollte?

    • Hallo Vivienne,
      das kommt immer darauf an wie groß du die Hauben spritzen möchtest.
      Ich würde bei 24 Cupcakes die Menge hier im Rezept verwenden.
      Freut mich das es dir gefällt. 🙂
      LG Eva

  • Hallo Eva!

    Ich werde Ende Juni eine 3D-Minion-Torte mit dieser Buttercreme machen (habe sie testweise schon mal gebacken – mit Bananenteig – und die kam super an).
    Ich werde die Torte am Tag vor der Veranstaltung fertig füllen und werde sie dann aber schon am nächsten Morgen mitnehmen müssen. Leider gibt es dort keine Möglichkeit die Torte in den Kühlschrank zu stellen.
    Meinst du es geht gut, wenn die Torte tagsüber im Keller steht und dann am Abend, wenn die Gäste kommen hoch geholt wird? (Gefeiert wird draußen und Ende Juni kann es ja schon mal sommerlich werden)

    Leider habe ich keine Möglichkeit mehr noch eine Testtorte mit Ganache zu backen und ich würde nur ungern etwas herschenken von dem ich nicht weiß ob und wie es schmeckt…

    Vielen Dank für deine Hilfe!

    LG Pia

  • Hallo Eva , ich habe die Buttercreme mit weißer Schokolade gemacht, sie ist zwar im Kühlschrank fest geworden ,aber sobald ich die Torte draußen hatte zum weiter dekorieren ,war sie sofort sehr weich. Muss man bei anderen Schokoladensorten vielleicht andere Mengenangaben beachten?

    • Hallo Diana,
      eigentlich bleiben die Mengenangaben gleich.
      Es kann sein das die Schokolade in der Sahne zu heiß wurde, dann trennt sich die Kakaobutter.
      Daher ist es wichtig das die Sahne nur erwärmt und nicht zum Kochen gebracht wird. Den Topf nehme ich auch immer von der heißen Herdplatte bevor ich die Schokolade hinzufüge. Weiße Schokolade ist dabei am empfindlichsten sie sollte auf keinen Fall über 40 °Grad erhitzt werden. Vom Vorteil ist es auch hochwertige Schokolade zu verwenden: http://goo.gl/MMEqVz
      LG Eva

  • Hallo liebe Eva mein Name ist deborah
    Ich würde gerne die SchokoladeButter creme für eine goldhochzeits die rechteckig und 3 Stöckig werde jetzt ist meine Frage für was für eine Größe ist das Rezept
    Und die 2 Frage ist ich möchte sie Donnerstags füllen und mit nach Bayern nehmen sie soll aber erst für Samstag Abend sein hält sich das ganze dann es werden 3 verschiede Butter cremen aber alle werden mit ganach bestreichen halt sich das dann für 3 Tage Vorallem mit dem Fondand oben drauf
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen LG deborah und mach weiter so

    • Hallo Deborah,
      diese Menge langt für eine 28cm Torte zum Füllen und Einstreichen.
      Warum möchtest du sie den mit Ganache einstreichen? Diese Buttercreme ist auch fondanttauglich.
      Zusätzlich Ganache bräuchtest du ja nur bei nicht fondanttauglichen Buttercremes wie die deutsche Buttercreme.
      Durch das Einstreichen und die Fondanttdecke wird sie haltbarer. Wenn du sie kühl lagerst ist es kein Problem sie erst Samstag zu essen.
      Viel Spaß beim Werkeln.
      LG Eva

      • Ja ich war mir immer unsicher weil viele sagen das fondant nicht in den Kühlschrank darf weil ich wollte die torte damit eigentliche nur füllen und mit der ganarch dann bestreichen aber es ist noch ein bissel Zeit vielleicht entscheide ich mich dann noch mal anders? aber Hauptsache Mann kann denn Kuchen für 3 Tage in den Kühlschrank stellen
        Vielen vielen dank

  • Hallo Eva,
    Ich habe heute die Buttercreme gemacht und diese im Kühlschrank gelagert… morgen werde ich sie aufschlagen, verarbeiten und mit fondant überziehen. Kann ich die Torte dann über Nacht in der Küche stehen lassen, ohne das was passieren kann?
    Ich habe Angst, dass mein Fondant im Kühlschranz schwitzt.

    Lg Lola

    • Hallo Lola,
      ich stelle die Torte immer in den Kühlschrank. Ich achte nur darauf das ich nicht zuviel Feuchtigkeit im Kühlschrank habe und keine Lebensmittel die einen starken Geruch oder Geschmack abgeben.
      An Raumtemperatur lasse ich sie nur ungern stehen, da ist ja Buttercreme und eventuell noch eine Sahnecreme enthalten.
      Viel Spaß beim Werkeln.
      LG Eva

  • Hallo Eva,
    Ich habe heute die Buttercreme mit weißer Kuvertüre gemacht. Als erstes war alles total flüssig und ich hatte schon Angst das es nichts wird. Im Kühlschrank ist es jetzt aber fest geworden. Morgen Schlag ich die dann nochmal auf und streiche dann eine Torte damit ein. Ich habe bei dem Rezept nur auf den Puderzucker verzichtet.
    Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße
    Melina

    • Hallo Melina,
      das freut mich. Für die Standfestigkeit der Butter ist es ganz gut wenn du schon etwas Puderzucker hinzugibst aber es funktioniert auch so. 🙂
      Ja genau beim Aufschlagen ist sie sehr weich. Ich stelle sie auch immer kurz in den Kühlschrank bevor ich sie weiterverarbeite.
      Viel Freude mit deiner Torte!
      LG Eva

    • Hallo Andrea,
      alle Buttercremes sind relativ süß. Die meisten schmecken mir persönlich auch nicht.
      Deswegen verwende ich gerne die Schokoladenbuttercreme die ist zwar auch süß aber bei weiten nicht wie andere vergleichbare. 🙂
      Viel Spaß beim Ausprobieren!
      LG Eva

  • Hallo Eva,
    Kann ich auch die Crem mit Kinderschokobons machen?
    Oder hat du eine andere Idee brauche eine Creme mit Kinderschokobons

    Liebe grüß Patrizia

    • Hallo Patrizia,
      ja du kannst die Creme auch mit Schokobons herstellen. Allerdings ist sie dann nicht so gut für Fondanttorten geeignet das die Creme dann ja leicht körnig wird.
      Viel Spaß beim Ausprobieren!
      LG Eva

  • Hallo Eva,
    Ich würde gerne eine Torte backen mit 26er Durchmesser und diese dann zweimal durchschneiden so das ich drei Böden habe, diese möchte ich mit kinderschokoladen Buttercreme füllen und bestreichen Wieviel brauche ich von der Buttercreme?

    Lg Patrizia

  • Hallo ich würde gerne eine Torte backen mit 26er Durchmesser und diese dann zweimal durchschneiden so das ich drei Böden habe, diese möchte ich mit kinderschokoladen Buttercreme füllen und bestreichen Wieviel brauche ich von der Buttercreme?

    Lg Patrizia

    • Hallo Patrizia,
      wenn du nur eine dünne Schicht zum Füllen verwendest was ich bei Buttercreme immer mache dann passt diese Menge:
      250g Butter
      30g Puderzucker
      100ml Schlagsahne
      250g Kinder-Schokolade
      Wenn du eine dickere Schicht möchtest würde ich noch etwas aufrechnen.
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Hallo liebe Eva,
    ich möchte gerne deine Regenbogentorte mit Fondant überziehen. Dazu habe ich mir überlegt, eine Schokoladenbuttercreme von weißer Schokolade zum Füllen und Bestreichen zu benutzen. Kann man in deinem Rezept die Vollmilchschokolade einfach durch weiße Schokolade ersetzten. Oder braucht dies eine Mengenanpassung?

    Vielen lieben Dank und liebe Grüße!

    Daniela

  • Hallo Eva,
    erstmal ein ganz grosses Kompliment, das machst du wirklich toll !
    Ich würde gerne ( nach dem Beispiel deiner dreistöckigen Hochzeitstorte ) eine dreistöckige Kommunionstorte backen. Kann ich für alle drei Stöcke das Wunderkuchen Rezept anwenden?
    Und dann einfach für die Füllung die Schoko Buttercreme benutzen? Glaubst du dass würde schmecken? Und wenn ja wie viel Schoko Buttercreme würde ich brauchen?

    Vielen vielen Dank schonmal!!!!!!!

    LG
    Celine

  • Hallo Liebe Eva,
    für welche Tortengröße reicht diese Menge?
    Ich würde die Buttercreme gerne verwenden, um eine 28er Torte zu befüllen, reicht da die doppelte menge?

    Lg

  • Liebe Eva
    Deine Schokoladenbuttercreme sieht super aus, nur für wie viel reicht diese?
    Ich möchte eine 18cm Torte machen mit 3 Böden.. Reicht diese Creme für Füllung und einstreichen damit ? Oder wie kann ich das umrechnen?
    Ich freue mich auf deine Antwort <3

      • Hallo Eva! Ich möchte die Creme zum Einstreichen und Füllen 2er Torten in 20 und 25cm Durchmesser nehmen. Welche Menge nehme ich davon am Besten ca.?

      • Hallo Caroline,
        für 2 Torten mit jeweils 3 Tortenböden würde ich diese Menge verwenden:
        500g Butter
        80g Puderzucker
        200ml Sahne
        400g Schokolade
        Viel Spaß beim Backen!
        LG Eva

Send this to a friend