MUFFINS UND CUPCAKES SÜSSES KLEINES

Zitronenmuffin mit Deutschland – Deko

Der erfrischende Zitronenmuffin passt super in die warmen Sommermonate. Mit der besonderen Dekoration in Deutschlandfarben könnt ihr ihn leicht zum Fan – Snack für jeder EM Party verwandeln.

Muffinteig
280g      Mehl
75g         Zucker
280g      Joghurt
1             Ei
60ml      geschmacksneutrales Öl
1/2Pck. Backpulver
Saft und Schalenabrieb einer Bio-Zitrone

Zitronenmuffin mit Deutschland-Deko

Zuerst von der Bio-Zitrone die Schale abreiben und anschließend den Saft auspressen. 1-2 EL vom Zitronensaft für die spätere Zitronenglasur aufheben.
Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und sieben, damit keine Klümpchen entstehen. Alle flüssigen Zutaten mit einem Schneebesen verrühren und mit den trockenen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in ein 12er Muffinblech, das mit Papierbackförmchen ausgekleidet ist, gleichmäßig verteilen.

Die Muffins bei 180° Grad Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Zitronenglasur bestreichen und dekorieren.

Deko
1-2 EL    Zitronensaft
50g         Puderzucker
evtl. Smarties, M&M´s, Gummibärchen…

Zitronenmuffin mit Deutschland-Deko

Für die Zitronenglasur, den Puderzucker sieben und mit dem Zitronensaft zu einer zähflüssigen Glasur verrühren. Mit der M&M Sonderedition in Deutschlandfarben könnt ihr die Muffins nach Belieben dekorieren. Hierzu teilt ihr die Nüsse einmal in der Mitte und legt sie direkt auf die noch nicht getrocknete Zuckerglasur. Selbstverständlich könnt ihr andere Süßigkeiten zum dekorieren verwenden.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen eines saftigen Zitronenmuffin!

Eure Eva

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ist Ihnen etwas unklar? Wie waren Ihre Erfahrungen beim Nachbacken? Schreiben Sie mir einen Kommentar! Danke im voraus für Ihr Feedback.

Send this to a friend