TORTEN

Regenbogentorte / Rainbow cake

Diese Regenbogentorte, auch Rainbow cake genannt, zeigt im inneren die Farben eines Regenbogens. Für mich ist sie die perfekte Geburtstagstorte, da sie nicht nur optisch ein Hingucker ist sondern auch geschmacklich überzeugt. Durch den Wunderkuchen, ist die Torte trotz des sehr hohen Bodenanteils sehr saftig.

Zutaten für die Böden
200g      Zucker
300ml    Öl
150ml    Milch
150ml    Mineralwasser
450g      Mehl
1 Pck.    Backpulver
6             Eier
Lebensmittelfarbe

Regenbogentorte / Rainbow cake

Die Eier mit dem Zucker weißschaumig aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt besser verdreifacht hat. Die Milch, das Mineralwasser und das Öl gründlich unter die Eiermasse verrühren. Anschließend die restlichen trockenen Zutaten über die Eiermasse sieben und vorsichtig unterrühren bis keine Mehlnester mehr vorhanden sind. Danach den Teig in 6 Portionen teilen und mit lila, blau, grün, gelb, orange und roter Pastellfarbe einfärben.
Diese Teige einzeln in 20 cm Backformen einfüllen und bei 160°C für ca. 15-20 Minuten backen. Nach dem Backen lasst ihr die Böden der Regenbogentorte vollständig erkalten.

Schokoladensahne
400g   Sahne
400g   weiße Schokolade

Regenbogentorte / Rainbow cake

Zuerst die Sahne in einem Topf erwärmen. Anschließend den Herd ausschalten und die Schokolade Callets hinzugeben. Den Topf von der Herdplatte ziehen und ein bis zwei Minuten stehen lassen. Danach so lange umrühren, bis keine Schokoladenstücke mehr vorhanden sind und eine homogene Schokoladensahne entstanden ist. Diese auf Raumtemperatur abkühlen lassen und danach in den Kühlschrank stellen bis die Creme Kühlschranktemperatur angenommen hat. Die Abkühlzeit dauert mehrere Stunden. Deswegen stelle ich sie gerne einen Tag zuvor her.
Die kalte Schokoladensahne mit einem Mixer kurz aufschlagen. Falls euch die Schokoladensahne zu flüssig ist könnt ihr sie mit etwas Sahnesteif noch festigen.
Den untersten Boden auf eine Tortenplatte setzen. Wer mag, kann den Boden mit etwas Orangensaft tränken oder mit etwas heller Marmelade bestreichen. Anschließend etwas weiße Creme darüber geben und glatt verstreichen.
Den zweiten Boden aufsetzen, mit Orangensaft tränken, die Schokoladensahne aufstreichen und weiter so verfahren, bis die komplette Torte gestapelt ist. Ich habe die Torte nach den Regenbogenfarben zusammengesetzt: lila, blau, grün, gelb, orange und rot.
Anschließend die Regenbogentorte mit der Schokoladensahne vollständig einstreichen und den Überstand mit einer Teigkarte abziehen bis eine gleichmäßige Oberfläche entstanden ist. Danach die Torte für mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Deko
ca. 150g bunte Zuckerstreusel

Regenbogentorte / Rainbow cake

Mit den Zuckerstreuseln die Regenbogentorte fertig dekorieren. Wie ihr dies am Einfachsten umsetzt, seht ihr in meinem Anleitungsvideo oben. Eine geschickte Hand und etwas Übung, ist bei dieser Art der Dekoration von Vorteil.

Viel Spaß beim Ausprobieren der Regenbogentorte!

Eure Eva

Schreibe einen Kommentar zu Leonique X

249 Kommentare

  • Hallo Eva,
    Kann ich die Torte auch schon den Tag vor dem Verzehr backen oder schmeckt sie dann nicht so gut?Und muss ich die Torte dann nach dem Backen in den Kühlschrank tun?Was empfiehlst du?
    Viele Grüße
    Anni

  • Hallo Eva, ich habe die Torte mit angepasstem Rezept in einer 28 cm Springform gebacken und die Böden eingefroren, da ich mehrere Torten für Freitag vorbereiten muss… nun weiß ich nicht wieviel Schoko / Sahne ich verwenden soll, um sie einzudecken ? Was meinst du ?

  • Hallo Eva,

    Ich möchte diese Torte meiner besten Freundin zum Geburtstag machen. Darauf soll ein Fondant-Einhorn Platz nehmen.
    Nun meine Frage muss ich die Creme dann trotzdem fodanttauglich machen oder geht das dann, wenn die Streusel drüber sind?

    Ich freue mich auf deine Antwort 🙂

    Schönen Tag wünsche ich dir 🙂

  • Hallo Eva! 😊
    Habe deine Torte voriges Jahr zu meinem Geburtstag gemacht und war bzw. bin immer noch sehr begeistert !
    Heute mache ich nochmals diese Torte mit anderem Design für einen Freund, freue mich schon aufs Ergebins.
    Lg Uli 😄

    Leider kann man kein Foto beifügen hätte dir die Torte gerne gezeigt!
    Aber auf Instagram @uli_17_ kannst du sie dir anschaun! 😊❤

  • Hallo Eva! Ich bin total begeistert! Habe mir auch schon Lebensmittelfarben für die Regenbogen Torte besorgt. Ich möchte die Torte zum 5.Geburtstag meiner Tochter servieren. Jetzt meine Frage dazu: kann ich die fertig gebackenen Böden einfrieren? Und wenn ja, wie am Besten? Und wie lange brauchen dann die Böden zum auftauen?
    LG aus Bielefeld
    Heike

    • Hallo Heike,
      du kannst sie auf jeden Fall einfrieren. Ich denke länger als 4 Stunden werden sie zum Auftauen nicht brauchen.
      Ich persönlich bin kein Fan vom Einfrieren. Ein gewisser Geschmacksverlust ist meiner Meinung nach schon zu schmecken.
      Vielleicht bin ich da aber zu kritisch. 😀
      Schmecken wird sie euch bestimmt trotzdem.
      LG Eva

  • Hallo Eva, ich möchte gerne Zitronen Geschmack reinbringen, was passt da besser helle Schokoladen sahne oder dunkle? Oder gibt’s was anderes was noch passender schmecken würde? Lg

    • Hallo,
      mein persönlicher Geschmack würde immer Zitrone und weiße Schoki kombinieren. Du kannst auch eine Frischkäse oder Mascarponecreme zubereiten.
      Vom optischen her, finde ich eine helle Creme am schönsten.
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Halli hallo,
    unser Junge wird morgen 2 Jahre jung und ich wollte ihm die Regenbogentorte backen. Hatten auch Gäste eingeladen. Leider sind nun alle, Kind, Papa und auch ich, im Laufe der Woche krank geworden mit Fieber und das volle Programm und wir haben die Feier abgesagt. Ich möchte aber trotzdem dem Kleinen eine Freude machen und ihm einen Kuchen backen. Wenn ich diesen Teig herstelle und ihn als einen ganzen Kuchen anstatt der 6 Böden backen möchte, wie ist da die Backzeit? Die Regenbogentorte gibts dann in ganzer Pracht in 2 Wochen, wenn wir alle wieder fit sind und nachfeiern. Danke für eine baldige Antwort. LG Sandra

    • Hallo Sandra,
      meine Antwort kommt jetzt leider schon zu spät.
      Ich hoffe ihr seid alle wieder gut gesundet und hattet eine schöne Feier.
      Die Backzeit müsste so bei 50-60 Minuten liegen. Am besten mit der Stäbchenprobe kontrollieren.
      LG Eva

  • Hallo als erstes will ich sagen dass es ein sehr schönes Video ist aber ich hätte da noch ein paar fragen meine erste wäre welches Öl soll ich denn verwenden Olivenöl oder Rapsöl oder geschmolzene butter? Und meine zweite wäre im Rezept steht ja dass man 400 g Sahne brauch wieviel wären das denn in ml ? Weil es wird ja glaub ich immer in ml angegeben

    • Hallo Anna,
      Ich verwende Rapsöl. Olivenöl hat einen starken Eigengeschmack. Butter wäre eine andere Mengenanzahl.
      Du kannst genausogut 400ml Sahne verwenden.
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Hallo Eva,
    könnte ich auch einen andere Creme für die Torte nehmen etwas mit Karamell und dann mit fondant drüber? Mein Sohn möchte eine Spiedermann Torte da habe ich an diese gedacht und den Fondant dann drüber und den Rest werde ich dann auch mit Blütenpaste oder Fondant dekorieren. Denskt du es wird so gehen?
    Lg Tanja

    • Hallo Saskia,
      so ist sie leider nicht fondanttauglich du kannst das Mischungsverhältnis aber ganz einfach ändern, indem du 200g Sahne und 600g weiße Schokolade verwendest.
      Du schlägst sie dann auch nicht auf und kannst sie dann so verstreichen (ohne sie vorher in den Kühlschrank zu stellen). In dieser Zusammensetzung ist sie fondanttauglich. 🙂
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

    • Hallo Julia,
      so ist sie leider nicht fondanttauglich du kannst das Mischungsverhältnis aber ganz einfach ändern, indem du 200g Sahne und 600g weiße Schokolade verwendest.
      Du schlägst sie dann auch nicht auf und kannst sie dann so verstreichen (ohne sie vorher in den Kühlschrank zu stellen). In dieser Zusammensetzung ist sie fondanttauglich. 🙂
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Hallo Eva ich möchte die Regenbogentorte für meine Tochter zum Geburtstag backen! Nun meine Frage kann ich für die Schokoladensahne weiße Tafelschokolade nehmen? Lg Daniela

  • Die Torte ist echt der Wahnsinn
    Sie kommt immer super an
    Nur bei mir wird die Creme nie so fest genau wie bei der kinderschokoladen Torte was könnte ich falsch machen ich arbeite immer mit sahnesteif und trotzdem läuft die Creme dann an den Seiten herunter

    • Hallo Anna,
      vielen Dank.
      Wenn die Sahne flüssig bleibt, dann wurde meistens die Schokolade in der Sahne zu warm erwärmt.
      Wenn Schokolade zu heiß wird, trennt sich die Kakaobutter und sie wird beim Abkühlen nicht mehr fest.
      Daher ist es wichtig das die Sahne nur erwärmt und nicht zum Kochen gebracht wird.
      Den Topf nehme ich auch immer von der heißen Herdplatte bevor ich die Schokolade hinzufüge.
      Schokolade sollte auf keinen Fall über 40 °Grad erhitzt werden.
      Vom Vorteil ist es auch hochwertige Schokolade zu verwenden: http://goo.gl/MMEqVz
      LG Eva

  • Hi Eva,
    habe die Torte gestern für meine Tochter zu Ihren 8. Geburtstag gemacht 🙂
    Da ich nicht wirklich oft backe, ist Sie mir zwar nicht ganz so gut gelungen wie auf deinen Bildern, aber trotzdem ist sie sehr gut angekommen! Danke für dein tolles Rezept

    LG

  • Liebe Eva,
    ich habe die Torte für meinen Kleinen zum 2. Geburtstag gemacht. Mit deiner tollen Anleitung hatte ich überhaupt keine Schwierigkeiten obwohl ich nicht die allerbeste Tortenbäckerin bin 😉
    Die Torte sieht nicht nur fantastisch aus, sie schmeckt auch mega lecker. So schön saftig … hmmmm !! Ich bin restlos begeistert. Liebe Grüße

  • Liebe eva ,
    Ich habe dein Video + Rezept gerade gesehen / gelesen und bin begeistert ! Ich werde es gleich morgen ausprobieren!
    Vielen Dank ❤️
    Antonia 😘❤️🙈

  • Hallo Eva,
    Meine bese Freundin hat Donnerstag Geburtstag und feiert Freitag feiert sie. Da werde ich diese Torte servieren. Deine Seite und diese Rezepte sind fantastisch und wenn die Torte klappt werde ich auf jeden Fall noch viele weitere Rezepte ausprobieren! 🙂

    • Hallo Ingrid,
      das Mischungsverhältnis müsste sich zu 200g Sahne und 600g weiße Schokolade ändern.
      Du schlägst sie auch nicht auf sondern verstreichst sie direkt so!
      Nur so wird sie fest wenn man sie in den Kühlschrank stellt und greift den Fondant nicht an!
      LG Eva

  • Hallo Eva ,
    Danke für die Insperation dieser Regenbogen torte. Ich werde sie demnächst ausprobieren.
    Machst du noch mehr solcher torten oder so schöne geburtstagstorten das wäre toll. 🙂

  • Hallo Eva, ich möchte diese Torte gern für meinen Freund backen nur möchte ich oben keine Streusel machen sondern eine Fondant Platte. Meine eigentliche Frage lautet wie muss ich das mit der Zeit Einteilung regeln ich würde sie gern am Freitag und Samstag servieren aber wann soll ich die Creme wann die Böden und wann die Zusammensetzung erledigen ? Kannst du mir bitte helfen !

    • Hallo Sharleen,
      die Schokoladensahne ist so leider nicht fondanttauglich. Für eine feste Ganache benötigst du 200g Sahne und 600g weiße Schokolade.
      Du schlägst sie auch nicht auf sondern verstreichst sie direkt so! Nur so wird sie fest wenn man sie in den Kühlschrank stellt und greift den Fondant nicht an!
      Ich mache das immer so: 1. Tag Boden backen 2. Tag Ganache herstellen, stabeln, einstreichen dekorieren. Dann kannst du sie am 3. Tag servieren.
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Guten morgen Eva
    Ich habe deine supper Regenbogentorte schon öfters gemacht und bin begeistert die Gesichter der beschenkten sind unbezahlbar 😊… Ich möchte nun mal eine machen mit einer zitronencreme als Füllung. Hätest du mir da einen Tipp?? Vielen Dank ☀️

  • Hallo Eva, ich wollte den Kuchen zum morgigen Geburtstag meiner kleinen Tochter backen und mit in die Kita geben. Also habe ich gestern die Böden gebacken und die Schokosahne vorbereitet. Böden sehen sehr schön aus und sind auch gut gelungen. Allerdings sieht die Schokosahne nicht ganz so gut aus wie in Deinem Video. Als ich sie aus dem Kühlschrank genommen habe, war sie schon relativ fest (man hätte sie eigentlich schon fast auf den Kuchen streichen können). Da aber lt. Rezept das Ganze nochmal aufgeschlagen werden sollte, habe ich das auch gemacht. Nun ist die Schokosahne aber ganz grieselig geworden und ist auch nicht mehr ganz so fest. Sie ließ sich deshalb auch schwer auftragen. Vielleicht habe ich sie ja etwas zu lange aufgeschlagen? Wie lange und mit welcher Stufe des Stabmixers sollte man die Schokosahne aufschlagen?
    Ich will das Rezept auf jeden Fall nochmal machen, weil es so eine tolle Idee ist und ein wunderschöner Blickfang für jede Geburtstagstafel.
    Aber jetzt muss ich erstmal diesen Kuchen irgendwie „gerettet“ kriegen, sonst ist meine Kleine morgen traurig. Habe die Torte jetzt erst nochmal in den Kühlschrank gestellt, malsehen ob’s hilft. Vielleicht hast Du ja noch einen wertvollen Tipp für mich.
    Besten Dank und viele Grüße
    Marlies

    • Hallo Marlies,
      ich hoffe du konntest die Torte noch retten.
      Die Sahne muss eigentlich nur ganz kurz aufgeschlagen werden. Leider passiert es schnell, dass sie überschlagen und dann grisselig wird.
      Umso höher die Leistung und so kurzer das Auschlagen umso besser.
      LG Eva

  • Hallo Eva,
    Ich habe die Böden und die Sahne heute vorbereitet und möchte die Torte mirgendwie erst einstreichen.
    Kann ich die Böden einfach über Nacht so liegen lassen? Die Böden sind jetzt auch irgendwie klebrig geworden. Ist das normal?
    LG Steffi

  • Hi Eva, ich möchte die Torte gerne zum 1. Geburtstag meiner kleinen Tochter machen. Da wir alle es etwas fruchtiger mögen, möchte ich gerne noch Marmelade dazwischen geben. Hast du einen Tipp wie ich das am besten hinkriege ohne dass sich die Schokosahne mit der Marmelade vermischt?
    Vielen Dank und liebe Grüße!

  • Hallo Eva,

    ich wollte die Torte zu dem Geburtstag von meiner Schwester backen aber wir haben nur Formen mit 26cm Durchmesser?? Wie muss ich das dann umrechnen?

  • Hallo Eva
    Ich möchte die Torte für meine Schwester backen. Da ich diese Torte noch nie gebacken habe, möchte ich mit 4 Böden starten… Meine Frage: Wie ist das Rezept für 4 Böden?
    Vielen Dank und Gruss

    • Hallo Lisa,
      da habt ihr mehrere Möglichkeiten. Entweder ihr belasst das Rezept und erhaltet dann dickere Böden.
      Oder ihr rechnet es auf 4 Eier runter.
      Also alle Zutaten mal 0,67 rechnen.
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Hallo Eva,
    möchte meine Tochter mit der Torte überraschen. Meine Böden sind nur viel dünner als Deine. Woran kann das liegen?
    Hab Deine Menge und auch mit einer 20er Springform gebacken.

    • Hallo Noreen,
      das kann mehrere Ursachen haben: die Eier wurden zu kurz aufgeschlagen, die trockenen Zutaten oder Farben zu kräftig untergerührt oder der Teig war zu lange an der Raumtemperatur gestanden.
      Waren sie wirklich deutlich dünner als meine? Manchmal täuscht da auch die Optik.
      LG Eva

    • Hallo Ines,
      das tut mir Leid.
      Ein Päckchen ist aber mehr als genug. Ansonsten bekommt man einen ekligen Nachgeschmack.
      Wenn sie zu dünn sind, wurden sie wahrscheinlich nicht gut genug aufgeschlagen oder die trockenen Zutaten zu stark verrührt.
      LG Eva

  • Hallo… meine Freundin wünscht sich einen quadratischen Regenbogenkuchen von mir. . . meine frage ist ob man was an den Mengen angaben ändern muss (länge25cm breite21cm) und ob man den kuchen auch mit dunkler Schokolade machen kann???

    • Hallo Verena,
      du müsstest die Mengenangaben mal 1,69 rechnen. Dann hättest du die perfekte Menge.
      Rein optisch finde ich es mit weißer schöner, du kannst aber jegliche Schokoldensorte verwenden.
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Liebe Eva,vielen Dank für dieses geniale Rezept. Ich habe die Torte für meine Tochter zum 3. Geburtstag gemacht und bin restlos begeistert-auch wenn sie schon etwas aufwändiger war. Ich habe allerdings statt der Schokosahne deine Schokoladenbuttercreme genommen und sie mit Fondant eingedeckt. Geschmacklich wunderbar da sie nicht zu süß war. Nochmal Danke für die tolle Idee und das Video.
    Liebe Grüße Katrin

  • Hallo Eva ich hab da mal ne frage ich habe gestern Mittwoch die Torte gemacht und möchte sie am Freitag nochmals austeilen ist die Torte im Kühlschrank gut aufgehoben oder wird sie schlecht also ich meine damit kann Mann die Torte noch am Freitag essen oder lieber nicht???

  • Liebe Eva,
    schon lange wollte ich diese Regenbogentorte backen…jetzt mit deinem Rezept habe ich es gewagt. Es ging ganz einfach,wenn auch Zeitaufwendig. Aber sie ist toll geworden,heute füge ich sie zusammen , es ist die Geburtstagstorte für meinen Enkel,der morgen 5 Jahre alt wird. Bin auf sein Gesicht gespannt .
    Vielen Dank auch für die super Erklärung.
    Liebe Grüße Elke

  • Hallo Eva,

    ich habe die Torte letzte Woche für meine Tochter zum 18. Geburtstag gebacken.

    Ich habe am Montagabend die Böden gebacken und die Schokoladensahne vorbereitet und am Dienstagabend die Sahne aufgeschlagen, die Böden geschichtet und die Torte dekoriert. Sie ist super geworden! Meine Tochter hat sich sehr gefreut.

    Ich hatte nur eine 26cm-Springform, so dass die einzelnen Stücke etwas SEHR mächtig wurden. Mehr als ein Stück hat niemand geschafft, so dass die Torte für das Geburtstagsfrühstück und für die Feier am nächsten Nachmittag gereicht hat :-).

    Danke für die schöne Idee und das sehr informative Video.

    LG Astrid

    • Hallo Astrid,
      das freut mich 🙂
      Durch den hohen Bodenanteil ist sie eher mächtig und deswegen serviere ich sie immer in einer 20er Form.
      So hattet ihr gleich viel mehr von der Torte 😉
      Vielen Dank für dein Feedback!
      LG Eva

  • Liebe Eva! Meine kleine Charlotte hat gestern gefühlte 137x Dein Video zum Regenbogenkuchen angeschaut und wünscht sich ihn sooooo gerne zum Geburtstag. Ich habe nur die Befürchtung, dass unsere Lebensmittelfarbe schlapp machen könnte. Du hattest gesagt, man sollte Farbe aus der Tube verwenden – kannst Du uns verraten welche Farbe Du genau verwendest. Das wäre toll – ich möchte ihr und mir eine Enttäuschung ersparen. Sonnige Grüße aus Berlin! Anica

  • Hey,
    Die Torte War einfach nur klasse richtig lecker.
    ich habe sie als Geburtstagstorte zum 6. Geb. Gemacht und anstatt der streusel noch einen FondantMantel drüber gemacht und mit Sternen beklebt.
    aber darum geht es nicht sie War wirklich super Mega lecker…. 🙂

  • Hallo liebe Eva,

    ich finde Deine Anleitung ganz toll! Alles wird super erklärt.
    Nur finde ich die Creme mit weißer Schokolade auch immer zu süß. Du hast an einer Stelle auch eine Frischkäsecreme empfohlen. Wie mache ich die? Kannst du mir da bitte weiterhelfen?

    LG Julia

  • Hallo Eva,
    Die Torte hat super geklappt. Nur meine Frage würde es auch mit einer ganz normalen Buttercreme funktionieren ohne die Zuckerstreusel, stattdessen mit Smarties?? Glg Katrin

  • Hallo Eva

    Desaster…. Habe gestern Abend noch die Schoko Sahne Mischung fertig gemacht und sie nun aus dem Kühlschrank genommen. Es wird beim Aufschlagen leider nur bröckelige Pampe. HILFE!
    Jetzt gibts halt eine Sahne Füllung! Oder hast du eine bessere (schnelle) Idee.
    Liebe Grüsse Leonique

    • Hallo Leonique,
      das tut mir Leid.
      Für eine Alternative kommt meine Antwort wahrscheinlich zu spät. Ich vermute das die Schokolade beim Schmelzen in der Sahne zu warm wurde.
      Weiße Schokolade darf auf keinen Fall über 40° Grad erwärmt werden, ansonsten trennt sich die Kakaobutter.
      Bei den warmen Temperaturen momentan ist es wirklich wichitg das die Sahne richtig gut durchgekühlt ist.
      Ich hoffe sie ist trotzdem noch super geworden.
      LG Eva

  • Hallo Eva

    Die vorletzten Böden der Regenbogentorte sind im Ofen. Die ersten 2 sehen farbig schon mal super aus. Ich bin sehr gespannt.
    Die Torte soll es zum 6. Geburtstag meiner „Grossen“ geben.
    Habe erst zu spät gesehen, dass meine Springformen nur 18cm sind. Aber tut dem Ganzen keinen Abbruch. Hoff ich doch!
    Besten Dank auf jeden Fall für dein tolles Rezept und das super Video.

    Liebe Grüße aus der Schweiz

    Leonique

    • Hallo Leonique,
      das freut mich 🙂
      Das macht nichts. Wird sogar optisch wahrscheinlich noch schöner weil die Böden
      etwas dicker werden.
      Viel Spaß noch beim Fertigstellen.
      LG Eva

    • Hallo Shari,
      das kommt darauf an wie du sie aufbewahrst.
      An der Raumtempertur würden sie auf jeden Fall Austrocknen.
      Ich stelle sie immer abgedeckt in den Kühlschrank oder wickel ein feuchtes Geschirrtuch darum.
      LG Eva

      • Hallo Shari,
        das ist beides möglich. 🙂
        Ich lege sie auch gerne in eine Transportbox.
        Bei mir werden sie eh immer nochmal beim Stapeln getränkt.
        Hatte noch nie Probleme, das sie nicht saftig gewesen wäre.
        Viel Spaß beim Backen!
        LG Eva

  • Hallo Eva, habe die Regenbogentorte gebacken. Leider nach dem ich die Schokolade- Sahne Creme auf die einzelnen Böden verteilt habe rutscht die ganze Torte ausanander. Was hab ich falsch gemacht? Kann ich sie noch retten???

  • Hallo Eva, nachdem meine Tochter diese super tolle Torte im Internet gefunden hat möchte ich diese unbedingt als Geburtstagsgeschenk backen. Jetzt hab ich aber doch Angst bekommen, dass ich die Torte nicht so toll hin bekomme. Deswegen habe ich noch ein paar Fragen:
    – Welches Öl benutzt du am Liebsten?
    – Wieviel % hat deine Milch? H- oder Vollmilch?
    – Kann ich die Torte auch bei Umluft 130°C (?)backen?
    – wenn ich die Torte für Samstag brauche, kann ich sie schon am Donnerstag machen?

    Tut mir leid, dass ich soviel fragen habe, ich bin leider keine super tolle Backfee. Sonst backe ich nur einfach Kuchen und habe Angst vor Torten 😉

    Vielen lieben Dank und
    Liebe Grüße Sandra

    • Hallo Sandra,
      du kannst zum Beispiel Raps- oder Sonnenblumenöl verwenden.
      Welche Milch du verwendest ist ganz dir überlassen, das macht keinen Unterschied bei diesem Rezept.
      Ja es ist auch möglich sie bei 140° Grad Umluft backen.
      Du kannst am Donnerstag die Böden backen und die Schokoladensahne herstellen, am Freitag stapeln, dekorieren und Samstag servieren.
      Mache ich auch oft so, dann spart man sich viel Streß.
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Hi Eva
    Ich möchte dise Torte für meine kleine Schwester backen und wollte fragen ob ich die Torte auch noch gut schmeck wenn man sie am Vorabend backt und erst am nächsten Tag isst? (oder ob die creme den Teig zu weich macht)
    Danke❤

  • Hallo Eva,

    Ich hin gerade dabei diesen Kuchen zu machen ? meine Frage ist ich habe nun die weiße Kuvertüre von Dr. Oetker geht die auch für die schoko Sahne?

    Liebe Grüße

    Hoffe auf eine schnelle Antwort

      • ok super, danke für die Antwort:)hab dann doch eine Orangencreme gemacht, war sehr lecker und kam suuuper an:)hab schon ein paar Rezepte von dir gebacken und bin begeistert:)Lg

  • Hallo Eva

    Ich möchte die Regenbogentorte eckig Backen 30mal20 oder auch 30mal 40.
    Soll ich die Zutaten so nehmen wie für den runden Kuchen oder doppelte Mänge?
    Zusätzlich soll ich eine Himbeere Creme dazwischen machen ( Rezept habe ich schon)
    Meine zweite Frage ist wieviel Ganach mit Weiserschockolade soll ich dafür vorbereiten?
    Zur allerletzte soll ich die Torte noch mit Fondant überziehen reicht 1kg ? Ich dachte ich mische 500 g blau mit 500g weiß?

    Danke für deine Antwort.

    • Hallo Johanna,
      wenn du sie eckig in 30 auf 20 backst musst du alle Zutaten mal 1,96 rechnen.
      Größer würde ich sie nicht empfehlen, da sie schon eher mächtig durch den hohen Bodenanteil ist.
      Der Effekt des Regenbogen wird meist nicht so schön sichtbar wenn du eine farbige Creme verwendest.
      Eine weiße Zitromen oder Schokoladencreme eignet sich da besser.
      Nur zum Einstreichen benötigst du ca. 200g Sahne und 600g weiße Schokolade.
      Du schlägst sie auch nicht auf sondern verstreichst sie direkt so! Nur so wird sie fest wenn man sie in den Kühlschrank stellt und greift den Fondant nicht an!
      Ja 1kg müsste auf jeden Fall reichen.
      Viel Spaß beim Backen und Werkeln.
      LG Eva

  • Hallo Eva,
    habe mir deine Regenbogentorte für demnächst vorgenommen. Darf ich dazu noch Fragen stellen? Ich frag einfach 🙂 Kann ich die Schokoladensahne auch bunt einfärben? Und kann man dann mit dieser Sahne auch Blumen oder ähnliches „bauen“?
    lieben Dank und lieb Grüße
    Christine

    • Hallo Christine,
      ja das kannst du machen. Wichtig ist, wenn du keine Farben zum Schokolade färben besitzt, dass du zuerst die Sahne einfärbst. Anschließend kannst du die Schokolade hinzugeben.
      Ich persönlich spritze nicht gerne mit Sahne Blumen auf, Buttercreme ist viel stabiler und wird auch fest.
      LG Eva

  • Hallo,
    ich habe vor diese Torte meiner Freundin zum 18.Geburtstag zu machen.
    Freue mich schon total darauf, allerdings weiß ich nicht so recht, welche Lebensmittelfarbe ich am Besten nehme, damit die Farben so schön intensiv sind. Sollte möglichst eine sein, die bei Rewe oder ähnlichem zu erhalten ist.
    Dankeschön im Voraus.
    Liebe Grüße

    • Hallo Vivi,
      mit den Farben aus gängigen Discounter habe ich leider keine Erfahrung und eher schlechtes gehört.
      Kaufe meine Pastenfarben immer im Internet.
      Wir haben bei uns in der Stadt einen Backzubehörladen, der verkauft die von Städter. Die kann ich empfehlen.
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Hallo Eva
    kann man auch weiße schoki von Lindt nehmen oder kannst du mir eine gute Schoki empfehlen aus dem Supermarkt ? 🙂
    und schmeckt die Torte leicht nach orange wegen dem Orangensaft oder schmeckt man das nicht raus ?
    Lg. Larisa

    • Hallo Larisa.
      du kannst im Prinzip jegliche Schokolade verwenden. Ich verwende am liebsten diese hier: http://goo.gl/MMEqVz
      Sie schmeckt nur ganz leicht nach Orangensaft. Wenn du eine schöne fruchtige Note in der Torte haben möchtest, empfehle ich dir noch Marmelade auf dem Boden zu verstreichen.
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Hallo Eva,

    ich finde dein Rezept großartig und deshalb würd ich es am Wochenende gerne ausprobieren. Allerdings hab ich eine Frage zur Deko. Die Torte soll für Sonntag sein, wird aber am Samstag bei mir abgeholt, ich back die für eine Bekannte. Halten die Zuckerperlen das im Kühlschrank über Nacht aus ? Oder lösen die sich auf, also die Farbe ?

    Vielen Dank schon mal. Liebe Grüße Ina

    • Hallo Ina,
      das freut mich. 🙂 Es kommt auf die Streusel an, bei den meisten ist es absolut kein Problem. Vorsichtig wäre ich nur bei besprühten Streuseln.
      Am besten komplett gefärbte Streuseln kaufen die lösen sich auch nach Tagen nicht auf. 🙂
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Hallo liebe Eva,

    ich hätte eine Frage hinsichtlich der Menge. Ich möchte für meine Tochter zum ersten Geburtstag die Regenbogentorte von dir machen, jedoch soll sie nicht rund sein, ich möchte sie in einer Backform als Ziffer 1 mit den Maßen (36 cm länge x 25 cm breite x 7,5 cm tiefe) zubereiten. Also meine Frage ist: wäre es möglich, dass du mir die jeweilige Zutatenmenge zukommen lässt? Ich und meine kleine Maus wären dir super dankbar ?.

    P.s. Ich bin begeistert von deinen Backkünsten und Videos, du erklärst alles super toll ??.

    Liebe Grüße
    Samina

  • Hallo, eine kleine Frage zur Schokoladensahne: ist das so etwas ähnliches wie die Ganarche, nur flüssiger? Weil eine Ganarche ist immer etwas zu süß für mich.

    Schon einmal alle Teige auf einmal in die Kuchenform getan? Gaaaanz langsam, klar sie verlaufen, aber doch nicht vollkommen – oder?

    Ich freue mich über eine Antwort, dein Kuchen werde ich demnächst nach backen. Ich hatte so einen ähnlichen mit Biscuitteig gemacht, leider wirklich zu trocken.

    Lieben Gruß
    Sandra

    • Hallo Sandra,
      ja genau das ist eine Ganache. Wobei der Sahneanteil höher ist als bei der üblichen Ganache für Fondanttorten.
      Dadurch ist sie auch nicht so extrem süß. Durch den weißen Schokoladenanteil gehört sie aber immer noch in die Kategorie süß.
      Wenn du nicht so der Fan von weißer Schokolade bist, ist es vielleicht sinnvoller eine andere weiße Creme zu verwenden.
      Wenn du einen Kuchen mit Regenbogenfarben machen möchtest, kannst du sie aufeinanderschütten und backen.
      Bei einer Torte ist das nicht zu empfehlen, das bekommt man nacher nicht schön geschnitten.
      Regenbogentorten werden bei mir immer gut getränkt oder mit Marmelade bestichen, da sie einen sehr hohen Bodenanteil hat.
      Durch das fruchtige bekommt sie einfach einen schöneren Geschmack.:)
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

    • Hallo Corinna,
      das geht nur wenn du das Mischungsverhältnis der Schokoladensahne änderst, den die ist nicht fondanttauglich.
      Du kannst das Mischungsverhältnis aber ganz einfach ändern, indem du 200g Sahne und 600g weiße Schokolade verwendest.
      Du schlägst sie dann auch nicht auf und kannst sie dann so verstreichen. In dieser Zusammensetzung ist sie fondanttauglich. 🙂
      LG Eva

      • Hallo eva,
        Wenn ich das mischverhältnis änder so wie du es gesagt hast, kann ich sie dann nach dem sie abgekühlt ist direkt auf die Torte auftragen ?
        Lg

      • Hallo Corinna,
        ja genau das muss nicht in den Kühlschrank. Sobald es eine nutellaartige Konsistenz hat kannst du damit die Torte einstreichen.
        Stellst du die Ganache in den Kühlschrank wird sie fest.
        LG Eva

  • Oh Mein Gott!!!! Ich komm gerade überhaupt nicht darauf klar! Meine Freundinnen und ich haben den Kuchen gemacht und gerade angeschnitten! Und der sieht so schön aus und er schmeckt auch soooooo gut! *-* Dieses Rezept ist der Hammer! Die Arbeit lohnt sich total!

  • Hallo Eva,
    danke für das tolle Rezept und das super Video. Ich habe deine Regenbogen-Torte heute zusammengebaut ist echt gut geworden.
    Nur mit den Farben muss ich mir noch etwas einfallen lassen, sind nicht so leuchtend wie deine geworden.
    Mir ist die Ganache etwas zu süß hast du ne Idee wie ich das „abmildere“ ?

    Liebe Grüße Stefan

    • Hallo Stefan,
      freut mich das sie euch gefallen hat.
      Ich streiche gerne eine fruchtige Marmelade auf den Tortenboden, dadurch hat man etwas mehr Frische im Kuchen.
      Du könntest auch Zitronenabrieb in die Creme und den Boden hinzufügen. Finde ich auch immer sehr lecker.
      Die Intensität der Farben liegt an den Marken. Welche hast du den verwendet?
      LG Eva

  • Hey Eva,
    ich würde gerne deine Torte nach backen. Aber außen herum würde ich gerne eine Fondantdecke drüber legen. Wie die Creme dann zumachen ist hast du ja schon geschrieben. Zwischen den Böden will ich aber trotzdem die Creme aufschlagen damit sie schön leicht ist. Soll ich dann die hergestellte Creme in zwei teilen und die eine Hälfte dann aufschlagen oder wie sollte ich das am besten machen?
    Würde mich sehr über Antwort freuen
    LG Sally W.

    • Hallo Sally,
      ja genau einfach den Teil zum Füllen aufschlagen, damit die Ganache lockerer wird.
      Ich würde dir empfehlen noch eine Marmelade auf den Boden zu streichen um noch einen weiteren Geschmack als die weiße Schokolade hinzuzufügen.
      Viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

      • Liebe Eva,
        erst einmal danke für deine schnelle Antwort.
        Ich dachte daran in den Teig etwas Vanille Extrakt zumachen, um so noch etwas anderes als Geschmack einzufügen.
        Meinst du das schmeckt zusammen mit der weißen Schokolade?

      • Hallo Sally,
        ja Vanillextrakt finde ich immer gut. Natürlich auch zu weißer Schokolade. Mit Marmelade wäre noch etwas fruchtiger Geschmack dabei. Es schmeckt sicherlich aber auch ohne. 🙂
        Viel Spaß beim Backen!
        LG Eva

  • Hallo liebe eva
    Ich habe nur eine 26 cm Springform und deine ist ja eine 20 cm Springform jetzt muss sich ja was an den Zutaten verändern kannst du mir sagen was und wie viel ?

    Und Dan habe ich noch eine 2 frage ich mache diese Torte zum Geburtstag meiner Tochter nur ich möchte gerne das mit Fondant verzieren ist das den Fontane tauglich die Creme ? Liebe Grüße

  • Hallo Eva,

    der Kuchen sieht wirklich toll aus und ich möchte ihn auch nachbacken, jedoch möchte ich statt einer Schokoladensahne eher eine etwas fruchtige Creme verwenden. Jedoch finde ich im Internet nichts was mir weiter hilft. Könntest Du mir vielleicht einen Tipp geben wie ich statt einer Schokoladensahne eine fruchtige Sahne bzw. Creme verwenden kann?

    Lg
    Alina

    • Hallo Alina,
      ich würde dir empfehlen eine weiße Creme zu machen, damit dieser Regenbogenfarbeffekt nicht zerstört wird. Deswegen ist es schwierig eine Fruchtcreme zu verwenden.
      Wenn euch das schmeckt könntest du sie mit einer Zitronencreme zubereiten oder die Tortenböden mit Marmelade eintreichen dann bekommt sie auch eine fruchtige Note.
      Was natürlich immer geht ist das du eine Sahnecreme mit Fruchtaroma aromatisierst.
      LG Eva

  • Hallo liebe Eva, ich würde den Kuchen gerne meiner Freundin zum Geburtstag backen, sie hat an einem Mittwoch Geburtstag aber leider kann ich den Kuchen zeitlich nur Montag backen, glaubst du er schmeckt dann immernoch?

    • Hallo,
      Das ist kein Problem. Wenn du es zeitlich schaffst wäre es besser heute Böden und Schokoladensahne und morgen erst stapeln am besten. Viel Spaß beim Ausprobieren!
      LG Eva

    • Hallo Juli,
      das Mischungsverhältnis der Schokoladensahne müsste sich zu 200g Sahne und 600g weiße Schokolade ändern.
      Du schlägst sie auch nicht auf sondern verstreichst sie direkt so!
      Nur so wird sie fest wenn man sie in den Kühlschrank stellt und greift den Fondant nicht an!
      Viel Spaß beim Ausprobieren!
      LG Eva

  • Hallo Eva,

    ich wollte mal fragen, welche Lebensmittelfarbe du verwendest, also von welchem Hersteller sie ist. Leider bekommt man ja nicht mit jedem Herstellern, so tolle Farben hin. =/

    Liebe Grüße

      • Hallo Eva,

        Welches ÖL ist den geschmacksneutraler? Auf Zahlreichen Foren wird immer nur von Raps-öl gesprochen.
        Und wie verhält sich das mit der Menge des Teiges wenn ich nur 5 statt 6 Böden machen möchte ?
        Grüße Moni

      • Hallo Moni,
        Du kannst Rapsöl oder Sonnenblumenöl benutzen. Du musst 1/6 der Masse abziehen. Also einfach die Zutaten mal 0,84 multiplizieren. Dann hast du die Menge für 5 Böden. Oder du belässt es bei der Menge und hast dann etwas dickere Böden. 🙂
        Viel Spaß beim Backen!
        LG Eva

  • Hallo liebe Eva.
    Ich bin regelrecht vernarrt in diese torte und deine Website.
    Habe die Regenbogentorte auch in mini format nachgebacken als probe. (mit Anfänger Fehler) 🙂
    Nun wollte ich eine grosse machen aber meine böden gehen so ungleichmäßig auf sind auch ungleichmäßig durch. Liegt es an meinem ofen?
    Lg

    • Hallo Havva,
      das freut mich sehr. 🙂
      kann mehrere Ursachen haben:
      Das Backpulver kann im Teig nicht gut verteilt sein, manchmal liegt es daran das man Springformen verwendet statt Tortenringen oder die wahrscheinlichste Ursache ist das der Teig zulange an der Raumtemperatur gestanden hat.
      Wenn du sie alle nacheinnader in den Ofen geben musst dann ist es besser den Teig auf 2 Portionen herzustellen damit sie nicht zu lange stehen. Jeder Ofen backt leider auch etwas anders. 🙁
      Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen!
      LG Eva

  • Hallo liebe Eva,
    Dein rezept ist echt super! Ich würde es gerne genau so machen wie du, allerdings wollte ich fragen ob ich mit Lebensmittelfarbe oben etwas drauf schreiben kann? Und dann eben drum herum bunte Streusel…? Geht sowas?
    LG

  • Hallo Eva!
    Super Rezept, ich werde es für den Geburtstag einer Freundin auf jeden Fall nach backen. Ich möchte allerdings lieber keine Schokoladencreme, sondern lieber eine Vanille oder fruchtige Creme. Hast du dazu echt ein Rezept?
    Liebe Grüsse

  • Hallo liebe Eva kannst du uns auch mal eine Gummibärchen Torte oder Nougat Torte zaubern würde mich riesig freuen da ich solch eine Torte gerne mal machen würde. LG Mareike

  • Hallo liebe eva

    Kann ich die torte als candy torte nehmen?
    Also außenruhm mit kinderschokolade und oben drauf smartis verwenden?

    Wäre dir Dankbar über eine Antwort

    Lg

  • Hallo , ich möchte gerne zu meinem Geburtstag nächste Woche (18’Tee Geburtstag) die Regenbogen Torte nachmachen
    für 26cm Durchmesser benötige ich :
    – 338g Zucker
    – 507ml Öl
    – 253,5ml Milch
    – 253,5ml Mineralwasser
    – 760g Mehl

    jetzt ist die frage wie viele Päckchen Backpulver benötige ich , wie viel Schokolade und wie viele Eier?
    bei einer Torte von 20cm Durchmesser benötige ich ja 1pck Backpulver und 6 Eier. .
    ich hoffe auf eine Antwort ich bin ratlos

    • Hallo Lisa,
      du kannst die Zutaten ruhig etwas abrunden.
      Ich würde es so machen:
      330g Zucker
      500ml Öl
      250ml Milch
      250ml Mineralwasser
      750g Mehl
      1 3/4 Päckchen Backpulver
      10 Eier
      Den Teig wirst du wahrscheinlich auf 2 Portionen herstellen müssen, also einmal die Zutaten halbieren und damit 3 Böden backen.
      Bei der Creme ist es jeweils 650g
      Viel Spaß beim Backen.
      LG Eva

    • Hallo Steffi,
      das Mischungsverhältnis der Schokolaadensahne müsste sich zu 200g Sahne und 600g weiße Schokolade ändern.
      Du schlägst sie auch nicht auf sondern verstreichst sie direkt so!
      Nur so wird sie fest wenn man sie in den Kühlschrank stellt und greift den Fondant nicht an!
      Viel Spaß beim Ausprobieren!
      LG Eva

      • Das kannst du machen wie du möchtest. Die ursprüngliche Schokoladensahne schmeckt halt leichter. Wenn du innen die festere Creme verstreichst sparst du dir halt ein paar Arbeitsschritte.

  • Ich habe vor einer Woche den Kuchen gemacht. Er war sehr lecker nur für viele war die Creme zu süß. Glaubst du die Torte würde auch mit einer Glasur oder Zitronencreme schmecken ?

    • Hallo Lilly,
      das freut mich 🙂 Ja die weiße Schokoalde ist nicht jedermann. Du kannst stattdesseen eine leckere Frischkäsecreme oder Zitronencreme verwenden. Das was euch schmeckt. 🙂
      LG Eva

  • Hallo 🙂 Ich möchte die Torte gern für den Geburtstag von meinem Sohn machen. Nun hab ich noch ein paar Fragen: 1) Welche Lebensmittelfarbe verwendest du? 2) Hast du die Böden auch schon mal für eine größere Springform gemachen? Wie ändert sich da die Zutatenmänge? 3) Schneidest du den Deckel ab, oder lässt du den Boden einfach so, wie er aus dem Boden kommt?
    Dankeschön schon mal für deine Antwort. LG, Sandra

    • Hallo Sandra,
      ich hatte Lebensmittelfarben verwendet die man nur in Italien kaufen kann. Du kannst aber jegliche andere Lebensmittelfarben verwenden. Die gehen normalerweise alle, unterscheiden sich nur in der Intensität der Farbe. Du kannst dir das Rezept ganz einfach mit dieser Tabelle auf deine Wunschspringgröße umrechnen: http://evasbackparty.de/umrechnungstabelle-fuer-springformen/ Den Deckel schneide ich nicht ab, da sie bei mir immer relativ gerade aus dem Ofen kommen. Falls sie aber eine Hubel bilden sollten, kannst du ihn selbstverständlich abschneiden. In dem obigen Video ist alles nochmal ausführlicher erklärt als im Text. Viel Spaß beim Backen. LG Eva

      • Dankeschön 🙂 Ich freu mich echt schon die Torte zu backen. Ich bin auch schon auf die Augen gespannt 🙂 Wenn sie gelingen sollte… … bekommst du natürlich auch ein Foto. LG, Sandra

  • Hallo Eva ich habe die torte gerade gemacht für einen Geburtstag morgen. Allerdings habe ich amerikanische buttercreme zum bestreichen genommen. Jetzt habe ich Panik das sich die zuckerstreusel auflösen? wie ist da deine erfahrung?

  • Ich hab die Torte heute nachgebacken! Leider sind die Tortenböden ziemlich fest geworden und nicht besonders luftig und die Schokosahne ist nicht fest geworden, weil die Butter fehlt! Ich bin kein Backlegastenieker!! Habe versucht zu retten was zu retten ist! Schade!

    • Hallo Anika,
      das tut mir Leid. Waren die Eier bei dir schön standfest aufgeschlagen? Ist mir beim Wunderkuchenrezept noch nie passiert. Wie lange war er den bei dir im Ofen?
      In die Schokoladensahne gehört keine Butter rein, sonst wäre es ja eine Buttercreme. Zum fest werden ist ja auch viel zu wenig Schokolade drinnen, deswegen wird die Sahne dann aufgeschlagen.
      Ich hoffe die Torte ist bei dir trotzdem noch was geworden.
      LG Eva

    • Hallo Anna,
      das Mischungsverhältnis müsste sich zu 200g Sahne und 600g weiße Schokolade ändern.
      Du schlägst sie auch nicht auf sondern verstreichst sie direkt so! Nur so wird sie fest wenn man sie in den Kühlschrank stellt und greift den Fondant nicht an!
      Viel Spaß beim Ausprobieren und frohe Weihnachten!
      LG Eva

  • Hallöchen!
    Ich möchte gern zum zweiten Geburtstag meines Sohnes eine Regenbogentorte in rechteckiger Form machen. Da sollten vier Schichten reichen. Soll ich dann das Rezept verdoppeln? Und was würdest du als Überzug empfehlen? Am Liebsten würde ich ihm einen Traktor rauf machen…
    Lg Claudia

Send this to a friend